Rückpass

Der Phrasenrückpass wurde ursprünglich auf dem Feld, oder wörtlich auf dem Feld, des Sports verwendet. In einem häufig verwendeten Kontext, dem von American Football, wird ein Rückpass als ein Vorkommen definiert, bei dem der Quarterback den Ball an einen Spieler wirft, der sich derzeit hinter dem Punkt auf der Spielfläche befindet, an der er derzeit steht, technisch ein Verletzung der Regeln des Sports. Auch in Bezug auf das Projektmanagement hat ein Rückwärtsgang tendenziell negative Auswirkungen, da er Verspätung impliziert. Ein Rückpass im Bereich des Projektmanagements bezieht sich auf die Berechnung von Spätablaufdaten und späten Startterminen für die nicht abgeschlossenen Teile der Fahrplanaktivitäten. Dies wird durch den Start am geplanten Enddatum des Projekts und die Rückwärtsentwicklung durch die Terminnetzlogik bestimmt. Das Enddatum kann von der zuweienden Partei festgelegt werden, oder es kann durch die Verwendung eines Forward-Passes bestimmt werden. Siehe auch die Netzwerkanalyse. Dieser Begriff ist in der 3. und 4. Auflage des PMBOK definiert.

No comment yet, add your voice below!


Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comment *
Name *
Email *
Website

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.