Absturz

Der Absturz bezieht sich auf eine bestimmte Vielfalt von Projektplanungskomprimierung, die zum Zwecke der Verkürzung der Gesamtdauer durchgeführt wird (auch als Gesamtfahrzeit des Projektplans bekannt). Die Verkürzung der Projektdauer erfolgt in der Regel nach einer sorgfältigen und gründlichen Analyse aller möglichen Probedauerminimierungsalternativen, bei denen alle Methoden, um die maximale Zeitdauer für die geringsten zusätzlichen Kosten zu erreichen. Es gibt eine Reihe von Standard-und typischen Ansätzen, um zu versuchen, einen Projektplan abzustürzen. Eine der am häufigsten verwendeten Methoden, um einen Projektplan abzustürzen, besteht darin, die Dauer des Zeitplans zu minimieren und gleichzeitig die Zuweisung von Ressourcen für die Terminaktivitäten zu erhöhen. Absturz ist etwas, das genutzt werden kann, um zu versuchen, den größtderen Wert aus einer Projektzuweisung herauszuholen. Im Wesentlichen läuft es auf den Versuch hinaus, die meiste Produktivität aus der geringsten Zeit und Kosten herauszuholen. Der Absturz ist auch ähnlich wie die Terminkompression sowie die schnelle Verfolgung des Zeitplans. Dieser Begriff ist in der 3. und 4. Auflage des PMBOK definiert.

No comment yet, add your voice below!


Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Comment *
Name *
Email *
Website

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.