Kommunikations Management Plan

Der Kommunikationsmanagement Plan ist das schriftliche Dokument, das die Kommunikationsbedürfnisse und-Erwartungen für das gesamte Projekt skizziert, beleuchtet und detailliert beschreibt. Dies kann spezifische Kommunikationstechnologien umfassen, die benötigt werden, wie zum Beispiel die Notwendigkeit spezieller Handys, damit die Mitglieder des Projektteams in Kontakt bleiben können, sowie spezifische Aktualisierungs Formate, wie die Notwendigkeit eines wöchentlichen e-Mail-Updates, oder vielleicht die Notwendigkeit eines wöchentliche Telefonkonferenz.

Der Kommunikationsmanagement Plan beinhaltet auch die Erwähnung der jeweiligen Partei oder Parteien, die für jedes Kommunikationsformat verantwortlich sein sollen. Kommunikationsmanagement Pläne gibt es in den verschiedensten Formen und Größen. Manche können formal geschrieben werden, andere können informellere Entwürfe sein. Sie können sehr detailliert sein, oder können sehr breit geschrieben werden, bedeutete mehr, um Projekt-Team-Mitglieder in eine allgemeine Richtung zu lenken (dh, "Senden Sie dem Team eine wöchentliche e-Mail an Update) im Gegensatz zu der Bereitstellung einer spezifischen starren Anweisung (dh," Senden Sie eine wöchentliche e-Mail an diese bestimmte Mitglieder an diesem speziellen Tag zu aktualisieren).

Dieser Begriff ist in der 3. und 4. Auflage des PMBOK definiert.

No comment yet, add your voice below!


Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Comment *
Name *
Email *
Website

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.