Kontrollversprechen

Bei der Projektleitung handelt es sich um Baselines, mit denen der Leistungsbericht und die Arbeitsleistung verglichen werden. Ein notwendiger Bestandteil des Projektmanagements ist die Beschaffung von Ressourcen, Informationen und Finanzen. Die Beaufweiskaufbeschaffung ist ein Prozess, bei dem die Beschaffungsbeziehungen des Projekts verwaltet werden. Dazu gehört auch die Überwachung der Vertragsleistung sowie die parallel dazu notwendigen Änderungen und Korrekturen. Der Vorteil der Kontrollbeschaffung besteht darin, dass sie sicherstellt, dass die Leistung des Verkäufers und des Käufers den Beschaffungsanforderungen gemäß den Bedingungen einer bestimmten gesetzlichen Vereinbarung entspricht. Es beinhaltet verschiedene Eingänge, Werkzeuge, Techniken und Ausgänge, um den Prozess zu vervollständigen. Im Projektmanagement ist es notwendig, dass Käufer und Verkäufer und die vertraglich festgelegten Verpflichtungen erfüllen. Die Kontrollankündigungen sorgen dafür, dass die vertraglichen Verpflichtungen geschützt sind. Sie stellt auch sicher, dass das Projektmanagement-Team alle Auswirkungen der bei der Beschaffung ergriffenen Maßnahmen kennt. Im Rahmen dieses Verfahrens ist es für den Verkäufer von entscheidender Bedeutung, die Beschaffungsanforderungen zu erfüllen, während der Käufer gemäß den vertraglich festgelegten Bedingungen arbeiten muss. Dazu gehören zeitnahe Zahlungen und gegebenenfalls auch die Schaffung eines Vertragswechselmanagements. In gewisser Weise kommt dieser spezielle Prozess mit einer Komponente des Finanzmanagements, weil es sich um die Überwachung der Zahlungen an den Verkäufer handelt. Die Kontrollbeschaffungen ermutigen sowohl den Käufer als auch den Verkäufer, an der Vereinbarung zu arbeiten, um sicherzustellen, dass beide ihre Verpflichtungen erfüllen. Schließlich können Vereinbarungen jederzeit geändert werden, noch bevor der Vertrag geschlossen wird. Änderungen, die die vertragliche Verpflichtung nicht beeinträchtigen können und eine gegenseitige Zustimmung gefunden haben, können jederzeit umgesetzt werden. Diejenigen, die das Projekt im Großen und Ganzen beeinflussen, benötigen den Kontrollprozess, um die Änderungen zu überprüfen und schriftlich zu erfassen, damit die geänderten Änderungen in Zukunft umgesetzt werden können. Dieser Begriff ist in der 5. Auflage des PMBOK definiert.