Drei-Punkt-Schätzung

Drei-Punkt-Schätzung

Dreipunkt-Schätzungen spielen eine Schlüsselrolle, wenn es um das Thema Projektmanagement geht. Aufwandschätzungen sind wertvoll, wenn auch nur, wenn sie korrekt sind. Deshalb muss das Risiko, das mit dieser ursprünglichen Bewertung verbunden ist, in die Gesamtprojektion einbezogen werden. Wenn Sie von Dreipunkt-Schätzungen sprechen und wie sie sich auf das Projektmanagement beziehen, müssen Sie sich drei verschiedene Bereiche genau ansehen.

Was ist das wahrscheinlichste Ergebnis? Wenn Sie die Dauer des ausgewählten Ereignisses berücksichtigen, wird es bestimmte Arten von Ressourcen geben, von denen Sie wissen, dass sie dort sein werden. Beispielsweise können Sie anhand des Aktivitätsplans schätzen, wie produktiv etwas sein wird. Sie müssen auch die Variablen berücksichtigen, die Sie jedoch nicht kontrollieren können. Es gibt zweifellos einige, die den natürlichen Fluss der Dinge erschweren.

Werfen Sie einen genauen Blick auf das bestmögliche Ergebnis der Veranstaltung. Das wird man an der Einstellung von jemandem mit Optimismus erkennen. Diese Ergebnisse werden Ihnen zeigen, was passieren kann, wenn alles, was mit dem Prozess richtig gehen kann, tatsächlich funktioniert.

Als nächstes wollen Sie sich das schlechteste Ergebnis für die Veranstaltung genau ansehen. Du willst ein Pessimist sein und von dem Standpunkt aus gehen, dass nichts gut laufen wird. Was ist das Schlimmste, was passieren kann, wenn absolut alles, was für dich schief gehen könnte, es tut?

Anhand dieser Bereiche der Drei-Punkte-Schätzungen können Sie realistische Ergebnisse des Projektmanagements erzielen. Eine Formel ist, den Durchschnitt zu nehmen, den Sie erhalten, nachdem alle drei dieser Möglichkeiten berücksichtigt wurden. Es gibt jedoch ausgefeiltere Ansätze, z.B. (o + 4m + p)/6, wobei o die optimistische Schätzung, m die wahrscheinlichste Schätzung und p die pessmistische Schätzung ist. Wenn ein Entwickler beispielsweise schätzt, dass sein Teil des Codes 5 Tage optimistisch, 10 Tage höchstwahrscheinlich und 30 Tage pessimistisch benötigt, dann wäre die Drei-Punkte-Schätzung (5 + 4*10 + 30)/6 = 12,5 Tage. Diese Schätzung wird genauer sein, als Sie es bekommen werden, wenn Sie hoffen, dass eine der Möglichkeiten diejenige sein wird, die tatsächlich stattfindet.

Dieser Begriff ist in der dritten und vierten Ausgabe des PMBOK definiert.

No comment yet, add your voice below!


Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Comment *
Name *
Email *
Website

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.