Ausnahmebericht

Ein Ausnahmebericht bezieht sich auf eine sehr wichtige und äußerst wichtige Dokumentation, die für das ordnungsgemäße und effektive Funktionieren eines Projekts von entscheidender Bedeutung ist, da es nicht dokumentiert, was richtig gelaufen ist, sondern das, was schief gelaufen ist. Im Laufe eines Projekts wird es Berge auf Bergen von Papierkram geben, die jedes Detail darüber liefern sollen, was getan wurde, wie es gemacht wurde, wer es getan hat, was es gekostet hat, was es in Bezug auf ein Projekt kostete. Dafür gibt es viele Ziele, aber Rechenschaftspflicht und Budgetierung sind mehr als wahrscheinlich die Zahl eins und zwei. Der Ausnahmebericht enthält und dokumentiert jedoch die großen Fehler, Goofs oder Missgeschicke. Im Wesentlichen die Dinge, die schief gelaufen sind. Dies ist in Wirklichkeit aus vielen Gründen ein kritisches Dokument. Erstens liefert es eine sorgfältig geschriebene Dokumentation der Fehler, um auf einen späteren Punkt im Leben eines Projekts zurückzublicken, in der Hoffnung, die gleichen Fehler nicht wieder zu vermeiden; Sie ist aber auch deshalb wichtig, weil sie für künftige Projekte dem Projektteam helfen kann, aus seinen Fehlern zu lernen, die diesmal gemacht wurden.

Dieser Begriff ist in der 3. Auflage des PMBOK definiert, aber nicht in der 4..

No comment yet, add your voice below!


Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Comment *
Name *
Email *
Website

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.