Projektmanagement-Wissen

Schätzung bei Fertigstellung

Die Phrasenschätzung zur Fertigstellung, auf die auch das Drei-Buchstaben-Anagramm EAC verwiesen werden kann, ist ein Eingabeausgabegerät, mit dem die zu erwartenden Gesamtkosten einer bestimmten Fahrplanaktivität, einer Arbeitsstruktur oder des gesamten Projekts gemessen werden können. , wenn der zuvor festgelegte Arbeitsbereich letztlich abgeschlossen wird. Die Schätzung bei der Fertigstellung entspricht der Höhe der tatsächlichen Kosten (auch bekannt durch das Anagramm der AC) plus der zu vollständigen Schätzung (auch bekannt durch das Anagramm von ETC) für den gesamten Rest des Werkes. Die Schätzung nach Fertigstellung kann durch Berechnungen auf der Grundlage der bisherigen Leistung ermittelt werden, oder kann vom Projektleiter oder Team durch die Verwendung anderer verschiedener Faktoren vollständig abgeleitet werden. Die Schätzung, die auf der Grundlage des bisherigen Fortschritts aktualisiert wird, wird dann als eine letzte überarbeitete Schätzung bezeichnet. Weitere Informationen finden Sie auch in den zu vollständigen und auch an den eingezeigten Zahlen.

Dieser Begriff ist in der 3. und 4. Auflage des PMBOK definiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top