Fokusgruppen

Eine Entscheidung für und mit dem Team zu treffen, ist für Projektmanager schwierig. Jeder Vorschlag muss berücksichtigt und konsolidiert werden. Aus diesem Grund gibt es viele Projektmanagement-Tools, die dem Projektteam helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen. Die Fokusgruppen sind Techniken, die vorqualifizierte Stakeholder sowie Experten mitbringen, um sich über Einstellungen und Erwartungen zu einem bestimmten Produkt, Ergebnis oder Service zu informieren. Fokusgruppen sind eine interaktive Diskussion unter den Diskussionsbeteiligten. Es wird in der Regel von einem ausgebildeten Moderator oder einem Projektmanager erleichtert. Innerhalb der Fokusgruppe leitet der Projektleiter die Entscheidung der gesamten Gruppe. Die Teammitglieder arbeiten daran, die Probleme zu lösen, um die Ziele der Gruppe zu erreichen, die ein abgeschlossenes Projekt ist. Bei dieser Technik ist es wichtig, dass der Projektleiter Stellungnahmen der Beteiligten einholen kann. Der Projektleiter stellt in der Regel offene Fragen, um die Meinung der Beteiligten zu erhalten. Die Gutachten werden analysiert und genutzt, um wichtige Entscheidungen im Projektmanagement zu treffen. Diese spezielle Technik unterstützt alle, die am Projektmanagement beteiligt sind, insbesondere die Stakeholder. Dieser Begriff ist in der 5. Auflage des PMBOK definiert.