Free Float

Im Rahmen des Projektmanagements wird der Begriff "Free Float" verwendet, um die Zeit zu beschreiben, die sich von der Fertigstellung einer zuvor geplanten Tätigkeit erstreckt und sich bis zu dem Punkt erstreckt, an dem die nächste geplante Tätigkeit beginnen soll. Der freie Schwimmer kann berechnet werden, indem man die Zeitmenge zwischen dem frühesten Starttermin der ersten Tätigkeit und dem frühesten Starttermin der nachfolgenden Tätigkeit festlegt und dann von dieser Summe die Menge der Zeit abzieht, die am ersten erwartet wird. Die Aktivitäten werden dauern, um zu vervollständigen. Während dieser Zeit des Streufloß kann die Fertigstellungszeit oder das Datum des Anfangs der Aktivitäten bis zum geplanten Frühbeginn oder zur Zeit der nächsten geplanten Aktivität verlängert werden, ohne dass es zu Verzögerungen kommt. Wenn keine nachfolgenden Aktivitäten geplant sind, würde das Projekt-Enddatum verwendet, um das hintere Ende des Free-Float-Fensters zu bestimmen. Dieser Begriff ist in der 3. und 4. Auflage des PMBOK definiert.

No comment yet, add your voice below!


Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Comment *
Name *
Email *
Website

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.