Projektmanagement-Wissen

Personalplanung

Der Begriff Personalplanung bezieht sich insbesondere auf einen Projektmanagement-Prozess, der die sorgfältige und bewusste Identifizierung, Kategorisierung und letztlich die Dokumentation der Gesamtheit aller Projektrollen beinhaltet, die allen einzelnen Mitgliedern zugewiesen werden. Vom Arbeitsteam des Projekts. Zu diesem Dokumentationsprozess gehört auch eine sorgfältige Abgrenzung aller persönlichen Verantwortlichkeiten der einzelnen Projektmitarbeiter in Bezug auf die Projektleitung sowie aller spezifischen Berichtsbeziehungen aller Mitglieder der Projektleitung. Projektteam. Ein weiterer wesentlicher Bestandteil des Projektmanagements der Personalplanung ist eine sorgfältige und gründlich durchgeführte Verkapselung aller Projektmitglieder durch einen kompletten Projektpersonalmanagementplan. Dies kann entweder durch die Verwendung eines formell geschriebenen Dokuments geschehen, das ein detailliertes grafisch formatiertes Diagramm enthalten kann, oder es kann in Form eines weniger formalisierten Dokuments geschehen. Dieser Begriff ist in der 3. und 4. Auflage des PMBOK definiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top