Material

Projektmanagement-Aktivitäten werden nicht einmal ohne entsprechende Ressourcen existieren. Ohne sie wird es für Projektmanager schwierig bis unmöglich sein, das Projekt zu starten. Unterschiedliche Projekte erfordern unterschiedliche Materialien. Ein Material wird als eine Summe von Dingen definiert, die von der Organisation oder dem Team in allen Arten von Unternehmen, Prozessen oder Aktivitäten verwendet werden. Zu den Materialien können Geräte, Geräte, Werkzeuge, Getriebe, Maschinen und andere physikalische Ressourcen gehören, die für die Abwicklung der verschiedenen Prozesse im Projektmanagement notwendig sind. Es gibt eine breite Palette von Materialien, die verwendet werden, um verschiedene Aufgaben und Prozesse zu erledigen. Beispiele für Materialien, die im Projektmanagement verwendet werden, sind Computer-Hardware und Software für Prozesse, die Rechenarbeit erfordern. Auch Baumaschinen und Werkzeuge sind weitere Beispiele, die für den Abschluss von Bauaufträgen notwendig sind. Die Sache ist, dass Materialien greifbare Werkzeuge sind, die von allen im Projektteam verwendet werden, die für den Abschluss des Projekts notwendig sind. Die Beschaffung eines bestimmten Materials, das für einen bestimmten Prozess benötigt wird, erfordert, dass der Projektleiter den Beschaffungsprozess verfolgt. Wichtig ist dem Projektleiter auch, eine Bestandsaufnahme der Materialien, die sie für das Projekt haben, zu führen. Dieser Begriff ist in der 5. Auflage des PMBOK definiert.