Projektmanagement-Wissen

Reserveanalyse

Im Hinblick auf den Arbeitsbereich des Projektmanagements und den Arbeitsablauf bezieht sich das Konzept der Reserveanalyse tatsächlich auf eine spezifische Technik, die oft vom Projektmanagement-Team and/oder dem Projektmanagement-Teamleiter oder-leitern für die Zwecke der Beitrag zur besseren Wartung und Verwaltung der Projekte, die sie zu diesem Zeitpunkt unter ihrem Deckmantel haben können. Die Technik der Reserveanalyse ist eine spezielle Analysetechnik, die verwendet wird, um eine vollständige und gründliche Bestimmung der Gesamtheit der spezifischen und genauen Merkmale und in vielen Fällen Beziehungen aller Die einzelnen projektbezogenen Komponenten, die derzeit im Rahmen des zuvor festgelegten Projektmanagementplans existieren. Der Zweck der Durchführung und Durchführung einer Reserveanalyse ist die Einrichtung einer geschätzten Reserve, die für die Festlegung einer Zeitdauer, alle geschätzten Kosten, den Haushalt sowie die zugewiesenen vollständigen Mittel verwendet werden kann oder Zugeteilt für das Projekt. Dieser Begriff ist in der 3. und 4. Auflage des PMBOK definiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top