Materialrechnung (BOM)

Ein Materialentwurf (BOM) ist eine formale und vollständige hierarchische Dokumentation der spezifischen Elemente, die in ein fertiges Produkt aufgenommen werden müssen. Diese Liste kann bestimmte Komponenten, Baugruppen und Baugruppen umfassen. Materialrechnungen können zu Beginn eines Projekts im Rahmen des Schätz-und Budgetierungsprozesses erstellt werden und können auch bei der Festlegung der Planung verwendet werden. Materialrechnungen werden in verschiedenen Branchen eingesetzt. Ein eher vereinfachtes Beispiel für einen Materialentwurf wäre das folgende. In einer Anlage, die sich der Herstellung und Verpackung eines für den Einzelhandel vorgesehenen Billards widmet, würde die Materialrechnung alle Komponenten umfassen, die in der Endbox zum Verkauf stehen müssen (Billardkassen, Billardkugeln, Kreide, Billardtisch), alle benötigten Baugruppen ( Die Montage der Beckenklägern, die Montage des Billardtisches) und alle Untergruppen (Befestigung der Filzfläche am Billardtisch, etc.). Der Materialentwurf ist in der Regel einer der ersten Artikel, die bei der Projekteinstellung erstellt wurden.

Dieser Begriff ist in der 3. Auflage des PMBOK definiert, aber nicht in der 4..

No comment yet, add your voice below!


Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Comment *
Name *
Email *
Website

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.