Projektmanagement-Wissen

Eingabe

Input ist ein Begriff, der sich speziell auf ein bestimmtes Element, Produkt oder einen Mechanismus bezieht, der sich auf ein internes oder externes Gerät bezieht, das zum Zweck der Auslösung des Fortschritts eines bestimmten Prozesses verwendet werden kann. Diese Form der Eingabe ist immer eine Voraussetzung, bevor der Prozess tatsächlich als solche ablaufen kann. Die Eingabe kann in vielen verschiedenen Mitteln erfolgen, wie zum Beispiel in bestimmte Datenarten, die in das System eingegeben werden können, deren Ergebnisse den Prozess auslösen können, wieder zu beginnen. Die Eingabeeingabe kann in vielen Fällen als resultierende Ausgabe aus einer früheren Arbeitsplanung oder einem früheren Arbeitsprozess abgeleitet werden. Input kann das Ergebnis einer Zusammenstellung verschiedener Phasen eines bestimmten Projekts sein, es könnte das Ergebnis einer bestimmten Arbeitstätigkeit sein, oder es können Daten sein, die völlig unabhängig von den Gesamtprojektprozessen sind, aber nicht weniger wesentlich für den weiteren Fortschritt der Insgesamt activity. Dieser Begriff ist in der 3. und 4. Auflage des PMBOK definiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top