Marktforschung

Die Marktforschung ist ein weiteres Instrument im Projektmanagement. Es ist der Prozess der Sammlung von Informationen aus verschiedenen Quellen wie Online-Rezensionen und Konferenzen, um den Markttrend und die Marktfähigkeiten zu identifizieren. Es ist ein kontinuierlicher Prozess des Sammelns und Analysierens von Informationen über den Markt, Produkte, Kunden und Wettbewerber, um festzustellen, welche Schritte zum Erfolg der Organisation führen können. Der Vorteil der Marktforschung besteht darin, dass sie die Beschaffungsziele des Projektmanagement-Teams verfeinert, um die ausgereiften Technologien, Prozesse und Organisationen zu nutzen. Es gleicht auch die Risiken aus, die mit den Anbietern verbunden sind, die die für das Projekt benötigten Dienstleistungen oder Materialien bereitstellen. Marktforschung ist Aufgabe des Projektleiters. Es ist wichtig, da es dazu beiträgt, die Einnahmen der Organisation zu verbessern und ein besseres Kundenmanagement zu gewährleisten. Es gibt verschiedene Instrumente, um Marktforschung zu betreiben, und dazu gehören Meetings, Diskussionen, Brainstorming, Fragebögen und Messaging. Durch den Einsatz dieses Tools kann es zum Wachstum der Organisation sowie zur effektiven Umsetzung der vielen Projektaktivitäten beitragen. Dieser Begriff ist in der 5. Auflage des PMBOK definiert.