Meilenstein Liste

Ein Meilenstein ist ein wichtiges Ereignis in einem Projekt. Es ist ein Moment in der Zeit, in dem die Teammitglieder ein wichtiges Ereignis für das Projekt erreicht haben. Es sollte also null Dauer zugewiesen werden. Meilensteine sind im Projektmanagement von entscheidender Bedeutung, da sie einen Mehrwert für die Projektplanung schaffen können.  Sie ermöglicht es Projektleitern, festzustellen, ob ihre Projekte im Zeitplan liegen oder nicht. Einfach ausgedrückt, werden sie verwendet, um den Fortschritt des Projekts zu überwachen. Aus diesem Grund müssen Projektmanager eine Meilensteinliste erstellen. Es handelt sich um eine Liste, die alle Meilensteine des Projekts identifiziert. Es zeigt auch an, ob ein bestimmter Meilenstein entscheidend ist, der vom Vertrag verlangt wird oder für das Projekt optional ist.  Optionale Meilensteine basieren in der Regel auf historischen Informationen aus einem ähnlichen Projekt. Es liegt in der Verantwortung des Projektleiters, die Meilensteinliste zu erstellen.  Da es sich um ein Projektmanagementdokument handelt, benötigt es die notwendigen Eingaben der Projektmitarbeiter. Zu den Inputs für dieses spezielle Projektdokument gehören der Umfang Basislinie, der Terminmanagementplan, das Organisationsprozessvermögen und die Umweltfaktoren des Unternehmens. Dieser Begriff ist in der 5. Auflage des PMBOK definiert.