Vorgangsattribute

Vorgangsattribute beziehen sich typischerweise auf die spezifischen Komponenten, aus denen eine Aktivität besteht. Diese können deskriptive Faktoren der Aktivität zu Beginn beinhalten, oder sie können sich auch auf spezifische Merkmale beziehen, die in einer späteren Phase einer Aktivität relevant werden können (d.h., wenn Schritt 4 abgeschlossen ist, dann ändern sich die Aktivitätsattribute zu X, und Schritt 5 beinhaltet die Adressierung von X). Aktivitätsattribute können (und sollten es idealerweise sein) nach bestimmten Kategorien sortiert, organisiert und/oder zusammengefasst werden. Einige Arten von Aktivitätsattributen können diejenigen sein, die sich auf die Zeit beziehen, die benötigt wird, um bestimmte Komponenten abzuschließen, Kosten, die mit der Fertigstellung einer Aktivität oder bestimmter Komponenten zusammenhängen, Aktivitätscodes, Verantwortliche und/oder an der Aktivität beteiligte Personen, spezifische Orte, an denen die Aktivität stattfinden kann, und/oder andere verschiedene Kategorien, in die diese Attribute bequem und angemessen organisiert werden können. Aktivitätsattribute können auch die Diskussion spezifischer Einschränkungen beinhalten, die die Fertigstellung erschweren können. Dieser Begriff ist in der dritten und vierten Ausgabe des PMBOK definiert.

No comment yet, add your voice below!


Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comment *
Name *
Email *
Website

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.