Anforderungen sammeln

Die Erhebung von Anforderungen ist ein Prozess, der sowohl Dokumente als auch Dokumente bestimmt und die Bedürfnisse und Anforderungen der Stakeholder verwaltet, um die Ziele der Projektmanagement-Aufgaben zu erfüllen. Diese Dokumentation ist sehr wichtig, da sie die Grundlage für die Definition und Verwaltung des Projektes bildet. Das Dokument für die Erhebung von Anforderungen enthält Details über die Anforderungen, die erforderlich sind, um nicht nur die Stakeholder, sondern auch das Projekt selbst zu befriedigen. Dies gilt als eine wichtige Dokumentation, auf der der Haushalt, der Zeitplan, die Qualitätsvorgaben, die Risiken und die Ressourcenpläne basieren. Organisationen kategorisieren Anforderungen in verschiedene Typen, die Unternehmen, Lösungen, Stakeholder, Übergangs-und Qualitätsanforderungen, um nur einige zu nennen. Der Erfolg des Projekts wird maßgeblich durch die Beteiligung der Stakeholder an der Ermittlung, Dokumentation und Verwaltung von Anforderungen beeinflusst. Die Anforderungen können Bedingungen und Fähigkeiten beinhalten, die die Bedürfnisse des Projekts erfüllen sollten. In der Tat sind die Anforderungen die Grundlage der Arbeitsstruktur (WBS) und Projektmanager werden es definitiv schwer haben, an einem bestimmten Projekt zu arbeiten, ohne ein solches Dokument, weil sie nichts zu bearbeiten haben. Dieser Begriff des Projektmanagements wird in der 5. Auflage des PMBOK definiert.